Um Zugang zur Kundenzone zu bekommen, müssen Sie unser/e Kunde/in werden und uns eine Bitte um Erstellung eines Kontos auf der strefa@cadsol.pl zukommen lassen. Ihr Passwort wird in der Antwort-E-Mail geschickt.

Während der Schulung bekommen Sie eine von uns erstellte Sammlung von Aufgaben mit einer detaillierten Anweisung zu deren Ausführung. Wir setzen auf Lernen beim Lösen von praktischen Aufgaben.

Betätigen Sie hierfür den Windows-Aufgabenmanager. Für die Ausführung des Systems sind CNEXT- und CSTART-Prozesse zuständig.

Der Preis der Software hängt von vielen variablen Faktoren ab, wie Lizenzumfang, aktuelle Sonderangebote des Herstellers oder Anzahl von Posten. Für eine genaue Preisbestimmung kontaktieren Sie unsere Vertriebsabteilung.

Die Gefahr besteht nicht. Probleme mit dem Öffnen gibt es zwischen verschiedenen Ausgaben (release), z.B. CATIA V5R20 öffnet keine in der V5-6R2016-Version gespeicherten Dateien.

Ist die Ausführung von Dateien einer neueren CATIA-Version auf einer älteren Version ohne eine Änderung der Dateierweiterung möglich?

Da CATIA V5 seit 1998 ständig weiterentwickelt wird, hat es keine hohen Geräteanforderungen und kann auf jedem zeitgenössischen Rechner störungsfrei funktionieren.

Mindestanforderungen sind:

256 MB RAM

Grafikkarte für 1024 x 768 Pixel Auflösung und mit 16-bit Farbtiefe

Pentium 3 Prozessor oder höher

Wählen Sie mit der rechten Maustaste eine Skizze aus dem Strukturbaum aus und anschließend nach dem Aufrollen des object Menüs die Option change sketch suport.

Der beste Weg ist die Kontaktaufnahme mit unserer Technikabteilung, die Träger zum Downloaden zur Verfügung stellen wird.

Es ist ein individueller Netzidentifikator, auf den eine Lizenz generiert wird.

Kontaktieren Sie unsere Technikabteilung, die ein Programm zum Generieren einer target ID zur Verfügung stellen wird. Vor Inbetriebnahme des Programms ist die Wi-Fi-Netzkarte auszuschalten.

Das CATIA-System gibt es in englischer Sprache nicht, unsere Schulungsmaterialien wurden jedoch in der polnischen Sprachversion angefertigt, so dass einzelne Funktionen problemlos kennen gelernt werden können, ohne dass dafür Kenntnisse des technischen Englisch erforderlich sind.

Server der DSLS-Lizenz und die ältere LUM-Version haben keine hohen Geräteanforderungen. Eine erforderliche Bedingung ist Inbetriebnahme auf einer physischen Maschine mit mindestens 4GB RAM-Speicher und 64-bit Betriebssystem.

Die letzte Version, die den LUM-Server unterstützt, ist V5-6R2012.

Ja, aber es erfordert die Installation des Service Packs 9 und des HotFix mindestens 96.

Nein – zum Generieren einer Lizenz für einen neuen Server mit der DSLS-Lizenz ist eine neue TargetID erforderlich.

Szkolenie CATIA V5